Insertionsregeln

Bitte halten Sie sich an folgende Insertionsregeln sowie an die gesetzlichen Vorgaben (namentlich insbesondere an das Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb sowie an die Preisbekanntgabeverordnung und Energieverordnung). Baumaschinenpool.ch behält sich vor, Inserate, oder Teile davon, zu löschen, die den Insertionsregeln resp. den gesetzlichen Vorgaben nicht entsprechen.

Alle Maschinen und Geräte

  • Jedes Objekt darf gleichzeitig nur einmal inseriert werden.
  • Der Inserent muss über das angebotene Objekt tatsächlich verfügen. Es darf sich bei den angebotenen Objekten nicht um bestellte oder noch zu bestellende handeln.
  • Der Standort des angebotenen Objektes sowie des Anbieters muss in der Schweiz sein
  • Die im Inserat ausgeschriebenen Angaben zum Objekt müssen wahrheitsgetreu sein.
  • Ab MFK (Motorfahrzeugkontrolle) gilt, wenn die letzte Prüfung noch 12 Monate gültig ist oder vor der Auslieferung durchgeführt wird.
  • Pro Inserat darf ein Objekt erfasst werden, d. h. die Marke sowie Modell können nachträglich nicht geändert werden. Allgemeine Angebote wie „diverse Traktoren der Marke ....“ sind nicht erlaubt.

Preis

Im Feld „Preis“ muss der Endkonsumentenverkaufspreis enthalten sein, d.h. der Betrag, den der Konsument schlussendlich bezahlen muss (siehe auch Verordnung über die Bekanntgabe von Preisen). Darin enthalten ist insbesondere die Mehrwertsteuer (bei Gewerbetreibenden) und allfällige Gebühren. Monatliche Leasinggebühren oder Mietpreise dürfen in diesem Feld nicht angegeben werden. Die Vorgaben der Verordnung über die Bekanntgabe von Preisen sind vollumfänglich einzuhalten.

Objektbilder, Videos und PDF’s

Baumaschinenpool.ch empfiehlt, das Inserat mit Bildern zu illustrieren. Diese erhöhen den Beachtungsgrad markant. Originalbilder, Videos und PDF müssen das tatsächlich inserierte Objekt darstellen. Erlaubt sind ausschliesslich Originalbilder. Die Fotos dürfen nicht irreführend sein und müssen den tatsächlichen Zustand des Fahrzeuges widerspiegeln. Eine Bildbearbeitung ist nicht erlaubt. Einzig das Einsetzen einer virtuellen Hintergrundwand zur Qualitätsoptimierung des Bildes wird akzeptiert. Die neutrale Wand darf einen dezenten Schriftzug (ausschliesslich Firmenname) und das Markenlogo des inserierten Objektes enthalten, vorausgesetzt das räumliche Verhältnis wird realistisch dargestellt. Diese Elemente nehmen max. 1/8 des Hintergrundes ein. Weitere Inhalte (Text/Logo) sind nicht zugelassen.

Der Inserent ist verantwortlich, dass die verwendeten Bilder uneingeschränkt verwendet werden dürfen und keine Rechte von Dritten (insbesondere Urheberrechte) verletzt werden.

Adresse und Kontaktinformationen

Generell unzulässig sind Mehrwertnummern, 0900‘er und ausländische Nummern, ausgenommen jene aus dem Fürstentum Lichtenstein. Die Angabe von mindestens einer Telefonnummer, E-Mail-Adresse, PLZ und Ort im Inserat ist obligatorisch.

Löschung und Wiederveröffentlichung von bestehenden Inseraten

Es ist unzulässig, bestehende Inserate zu löschen und gleich anschliessend wieder zu publizieren.

Änderungen

Baumaschinenpool.ch behält sich vor, jederzeit Änderungen an den vorliegenden Insertionsregeln vorzunehmen.



Online Version, Februar 2018 Schweizer Agrarmedien AG